Samstag , November 17 2018
Home / Wohnen / Garten / Erste Gartenleuchten vom Münchner Lichtprofi Occhio

Erste Gartenleuchten vom Münchner Lichtprofi Occhio

Gartenleuchten für höchste Ansprüche, denn die neue Serie besteht aus Wand-, Decken-, Boden- oder Wegleuchten mit charakteristischen Design und eine traumhafte Lichtqualität, wie man sie bereits von Occhio kennt. Dabei ist Sito kein gewöhnliches Außenleuchten-System. Individuell anpassbar für alle Anforderungen von Architektur und Garten finden die neuen Gartenleuchten des Münchner Unternehmens ganz sicher ihre Liebhaber!

Neue Standards für Außenleuchten vom Münchner Unternehmen Occhio: die neuen Gartenleuchten aus der Sito-Familie. Fotocredit: mierswa & kluska
Neue Standards für Außenleuchten vom Münchner Unternehmen Occhio: die neuen Gartenleuchten aus der Sito-Familie. Fotocredit: mierswa & kluska

Occhio erweitert mit den neuen Gartenleuchten sein Portfolio und schafft somit neue Standards für Outdoor-Leuchten. Die Formsprache der Sito Leuchtenfamilie hat Axel Meise als Designer und Unternehmsgründer von Occhio bewusst angelehnt an die bekannte Occhio Welt.

Auch die verarbeiteten Materialien sind hochwertiger als herkömmliche Gartenleuchten: Pulverbeschichtetes Aluminium und maritime Lacke in weiß oder schwarz, glanz oder matt, garantieren hohe UV-Beständigkeit und Wetterresistenz.

Gartenleuchten für jeden Winkel

Dabei ist Sito wie alle Leuchtensysteme von Occhio in Design und Lichtqualität durchgängig konzipiert und bietet daher optimale Lichtlösungen für jede Situation. Die Serie besteht aus Wand-, Decken-, Boden- oder Wegleuchten. Innenliegende Linsen sorgen für die charakteristischen Lichtkegel. Verschiedene, wählbare Optiken ermöglichen perfekt auf den Ort und die Wünsche des Nutzers abgestimmte Lichtwirkungen. Auch technisch ist man ‚up to date‘, denn mit dem revolutionären VOLT light engine ist ein einfaches Anschließen an das Stromnetz ohne Vorschaltgerät möglich.

‚Wir haben unsere hohen Ansprüche an Technik und Design auf unser neues Außenleuchten-System Sito übertragen und können nun unseren Kunden höchste Lichtqualität auch für ihren Lebensbereich im Freien bieten‘, so Axel Meise.

Die neue Leuchtenserie Sito auf einen Blick

Designer: Axel Meise

Lichtquelle: perfect color LED (CRI 97)

Features

  • Schutzklasse: IP 65 (waterproof) – Lichtfarbe 3000 Kelvin
  • phasenabschnittdimmbar
  • Volt-Technologie

In den Farben weiß matt / glanz, schwarz matt / glanz erhältlich

Preis: ca. 730 €

Zu Occhio

1999 von Axel Meise in München gegründet, basiert Occhio auf einer ebenso einfachen wie revolutionären Idee: Aus der Überzeugung heraus, dass gutes Licht. Lebensqualität bedeutet, entwickelt das Münchner Unternehmen ganzheitliche, multifunktionale Leuchten- und Strahlersysteme. Durchgängig in Design und Lichtqualität, verbindet Occhio Räume und ermöglicht, ganze Gebäude in höchster Qualität mit Licht zu gestalten. Der Vertrieb erfolgt europaweit über den gehobenen Leuchtenfachhandel sowie über die unternehmenseigenen Flagship- stores in München und Köln

Axel Meise designergartenlampen gartenleuchten lichtdesign Occhio Sito
.. interessant Neue Bauqualität im Münchner Norden
weiter .. Traumzeit im Bio-Hotel Stanglwirt: Nachhaltiges Charity-Projekt

LESETIPP

Exklusives Martinsgans-Dinner gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Karl-Heinz Zacher, Wirt der St. Emmeramsmühle, gründete nach dem Tod seiner Frau Nina die faceALS Stiftung, welcher bereits namhafte Persönlichkeiten folgen. In Gedenken an seine Frau Nina Zacher organisierte er einen eindrucksvollen Event, der trotz des tragischen Todes seiner damals 42jährigen Frau eine frohe Botschaft hatte.