Samstag , November 17 2018
Home / News / Traumzeit im Bio-Hotel Stanglwirt: Nachhaltiges Charity-Projekt

Traumzeit im Bio-Hotel Stanglwirt: Nachhaltiges Charity-Projekt

Alexandra Polzin zeigt Herz! Die Moderatorin organisierte in ihrer Funktion als Schirmherrin für den Verein „Traumzeit e.V.“ gemeinsam mit Dr. Niedermaier Pharma für Mütter von krebskranken Kindern eine Auszeit im berühmten „Stanglwirt“ in Going bei Kitzbühel. 15 Frauen durften sich vier Tage lang in der idyllisch gelegenen Hotel-Oase der Familie Hauser in Tirol am Wilden Kaiser von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen, genießen, entspannen, sich gegenseitig austauschen und den anstrengenden Alltag einmal hinter sich lassen. Zudem gab es einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro, den Dr. Cordula Niedermaier-May, die Inhaberin von Dr. Niedermaier Pharma, an Nadine Guggenberger, die Vorsitzende von „Traumzeit e.V.“, überreichte.

Maria Hauser mit Dr. Cordula Niedermaier-May, Grazia Stallone und Alexandra Polzin stoßen mit Regulat Hyaluron auf das Traumzeit-Charity-Projekt an. Fotocredit: G. Nitschke, BrauerPhotos
Maria Hauser mit Dr. Cordula Niedermaier-May, Grazia Stallone und Alexandra Polzin stoßen mit Regulat Hyaluron auf das Traumzeit-Charity-Projekt an. Fotocredit: G. Nitschke, BrauerPhotos

Traumzeit e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, krebskranken Kindern und deren Familien Herzenswünsche zu erfüllen und bei gemeinsamen Aktionen unvergessliche Stunden zu ermöglichen“, erklärte Alexandra Polzin. Das Engagement ist für sie eine Herzensangelegenheit: „Ich habe selbst keine Kinder, aber umso wichtiger ist es mir, mich für Kinder anderer einzusetzen. Die Mütter gehören ebenfalls dazu. Es ist mir wichtig etwas Sinnbringendes in meinem Leben zu tun. Ich hatte beim „Stanglwirt“ angefragt und ich war wirklich baff, als von Maria Hauser die Antwort kam, dass sie gleich 15 Frauen für ein paar Tage einladen würden!

Damit geht für die Frauen ein Traum in Erfüllung. Die Mütter kannten den Stanglwirt bislang nur aus dem Fernsehen und er war für sie bislang unerreichbar. Sie wollten aber unbedingt einmal dort übernachten, wo sonst Stars wie Arnold Schwarzenegger und die Klitschkos logieren. Ich bin überglücklich, dass der Stanglwirt und Dr. Niedermaier Pharma uns in diesem Jahr mit dieser wunderschönen Auszeit und dieser großzügigen Spende unterstützen und dafür sorgen, dass es für unsere Mütter erneut ein schönes Erlebnis gibt.“

Traumzeit e.V.

„Träume wahr werden lassen – dabei wollen wir gerne helfen. Es ist eine tolle Initiative, die wir gerne unterstützen. Mit der Gründung des Unternehmens war es mir stets ein Herzenswunsch, Menschen zu helfen ihre Gesundheit aufrecht zu halten und auch wieder zu ihr zurückzufinden. Es ist unvorstellbar, was Familien mit so einem Schicksal durchleben müssen. Ein wenig dabei unterstützen zu können, dass diese Familien Momente der Entspannung und Erholung erleben dürfen, ist ein wunderbares Gefühl“, so Dr. Cordula Niedermaier-May.

Nadine Guggenberger, die Vorsitzende von „Traumzeit e.V.“, nahm den Scheck freudestrahlend entgegen. „Für uns ist das eine große Ehre und die Spende eine enorme Hilfe. Es ist wunderschön, die strahlenden Gesichter unserer Mütter zu sehen. Sie erleben hier ein paar wunderbar entspannte Tage.“

Zusammenarbeit zweier Familienbetriebe

Stanglwirt-Juniorchefin Maria Hauser ließ es sich nicht nehmen, die Damen persönlich zu begrüßen: „Wenn man einen Leidensweg teilt, dann wächst man als Familie zusammen. Wir freuen uns, diese besondere Familie heute bei uns begrüßen zu dürfen. Unser Haus ist ebenfalls ein Familienbetrieb – wir sind seit rund 300 Jahren in Familienbesitz – und ich bin selbst Mutter von zwei Kindern.

Deshalb liegen uns die Familien hier besonders am Herzen. Es freut mich sehr, dass wir die Mütter bei uns verwöhnen dürfen. Wir sind wie Dr. Niedermaier Pharma ein Familienbetrieb und bei uns ist auch alles gesund und natürlich, deshalb passt das perfekt.“

Prominente Schützenhilfe gab es auch von Alexandra Polzins Ehemann, Sport-Moderator Gerhard Leinauer. Er unternahm mit den Damen eine Wanderung durch die traumhafte Umgebung rund um den Wilden Kaiser. Zudem standen für die Damen Beauty-Anwendungen im Spa des Hotels auf dem Programm und sie wurden abends mit Tiroler Köstlichkeiten verwöhnt. Dr. Cordula Niedermaier-May überbrachte neben der Spende noch für jede Mutter eine Auswahl an Verwöhn-Produkten wie dem Regulatpro Hyaluron Drink.

Fortsetzung folgt: „Unser persönliches Herzensanliegen ist es, in Zukunft diverse Initiativen wie die Traumzeit e.V. zu unterstützen. Auf diese schöne Weise können wir etwas von unserem Erfolg zurückgeben und auf seriöse Spendenvereine aufmerksam machen”, so Maria-Grazia Stallone (Director Beauty, Dr.  Niedermaier Pharma). „Die Leidenschaft, mit der „Traumzeit e.V.“ die Herzenswünsche der Kinder und Familien erfüllt ist beeindruckend! Wir sind stolz eine so kraftvolle und engagierte Einrichtung auch in Zukunft unterstützen zu dürfen.“

Text: Andrea Vodermayr

regulat beauty Stanglwirt Traumzeit e.V.
.. interessant Erste Gartenleuchten vom Münchner Lichtprofi Occhio
weiter .. Neue Liebe Waldbaden

LESETIPP

Exklusives Martinsgans-Dinner gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Karl-Heinz Zacher, Wirt der St. Emmeramsmühle, gründete nach dem Tod seiner Frau Nina die faceALS Stiftung, welcher bereits namhafte Persönlichkeiten folgen. In Gedenken an seine Frau Nina Zacher organisierte er einen eindrucksvollen Event, der trotz des tragischen Todes seiner damals 42jährigen Frau eine frohe Botschaft hatte.