Mittwoch , November 21 2018
Home / News / Cathy Hummels ist jetzt Schuhdesignerin

Cathy Hummels ist jetzt Schuhdesignerin

Multitalent Cathy Hummels. Die 30-Jährige hat bereits eine eigene Mode-Kollektion, ein eigenes Yoga Buch – und ist jetzt auch noch unter die Schuh-Designer gegangen! Die Fashion-Expertin hat in Zusammenarbeit mit „Kennel & Schmenger“ zum 100jährigen Jubiläum der deutschen Traditionsschuhmanufaktur eine limitierte Kollektion, bestehend aus drei Modellen, mitdesignt: zwei stylishe Sneaker-Modelle und einen Pool-Slider, eine Art lässigen Badeschuh. Und dort ist nicht nur Hummel drin, sondern auch Hummel drauf: charakteristisch für die Modelle ist der Hummel-Print und die Sneakers haben zusätzlich eine Hummel-Brosche als Deko.

„Seit ich Mutter bin trage ich fast nur noch flache Schuhe!“

Cathy Hummels ist jetzt Schuhdesignerin. Fotocredit: G. Nitschke, BrauerPhotos
Cathy Hummels ist jetzt Schuhdesignerin. Fotocredit: G. Nitschke, BrauerPhotos

Frauen lieben bekanntlich High Heels. Doch eine sportliche Kollektion war für die Ehefrau von FC Bayern- und Nationalspieler Mats Hummels genau das Richtige: „Ich wollte ganz bewusst eine Kollektion mit sportlichen Schuhen“, erzählte sie. „Hohe Schuhe und Baby – das ist keine gute Kombi. Ich trage seit ich Mutter bin wenn ich mit meinem Sohn zusammen bin nur noch Sneakers bzw. flache Schuhe. Und da dies rund um die Uhr der Fall ist, kommen die High Heels für mich nur noch auf dem Red Carpet zum Einsatz. Ich habe mir gesagt: ‚Wenn ich Schuhe designe, dann möchte ich sie so oft wie möglich tragen können.’“

Wie kam es überhaupt zu dieser ersten Schuh-Kollektion? „Es war ein sehr schöner Zufall. Ich habe Andreas Klautzsch von der Schuhmanufaktur Kennel & Schmenger vor einiger Zeit bei einem Event kennen gelernt. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden, da uns die Liebe zu den Schuhen verbindet. Und so kam die Idee, dass wir zusammenarbeiten und ich eine Kollektion mit gestalten könnte. Ich kam dann mit meinen Hummeln um die Ecke…“, meinte sie schmunzelnd. „Für mich war das sehr spannend und aufregend, denn es ist eine Premiere.“

Die Modelle sind mehr als „normale“ Freizeitschuhe: die Sneakers haben neben der typischen Hummelprägung zudem Satin-Schnürsenkel, eine Plateausohle und sind mit einer abnehmbaren rosé-goldenen Brosche in Hummelform bestückt. Der Pool-Slider ist mit Nieten und Oversize-Schleife dekoriert. „Und sie sind in coolen Farben wie Mint, Silber, Hellblau und Weiß erhältlich. Meine Favoriten sind die Modelle in Babyblau und Mintgrün“, erzählte sie. Wie viel Cathy Hummels steckt wirklich drin? „Wir wollten der Linie der Marke natürlich treu bleiben. Wir haben versucht, den Schuh so zu gestalten, dass er meine Handschrift trägt. Das Hummel-Thema ist derzeit total angesagt, man sieht es selbst bei anderen Luxuslabels.“

Styling Tipps von Cathy Hummels

„Natürlich darf man Sneakers heutzutage sogar abends beim Ausgehen tragen. Ich finde das cool. Wenn ich auf den Red Carpet gehe, trage ich aber nach wie vor meistens High Heels, da ich das wie gesagt im Alltag nicht mehr so oft habe. Und ab und zu finde ich Schuhe mit Absatz schön. Aber Sneakers am Abend sind mittlerweile völlig okay. Ich liebe aber auch die Slider, denn sie sind ebenfalls superbequem. Mittlerweile darf man sogar Socken dazu kombinieren. Insofern sind Sie vielseitig einsetzbar.“

Hand aufs Herz: Wie viel Paar Schuhe besitzt sie insgesamt?Rund zehn Paar Sneakers. Wie viele weitere Schuhe ich habe – das bleibt ein Geheimnis“, meinte sie lachend.

Wie schafft sie es, trotz Doppelbelastung Kind/Karriere immer gut gelaunt zu sein? „Durch Yoga. Ich versuche, trotz Arbeit und wenig Schlaf proaktiv zu entspannen. Und das kann ich am Besten indem ich Yoga mache. Jeden Tag, und meistens schaffe ich das auch. Das ist mein Ausgleich zum Alltag.“ Ist Baby Ludwig immer an ihrer Seite? „Ja, er ist immer mit dabei. Ich halte das für sehr wichtig, da er so ein gewisses Urvertrauen gewinnt. Es funktioniert gut und ich glaube, er hat auch Freude daran.“

Sind die Sneakers auch bei den WM-Spielen mit im Gepäck? „Natürlich sind sie mit dabei. Wenn man ins Stadion geht ist man meist länger auf den Beinen. Sie sind sehr bequem und deshalb auch dafür perfekt.“

Erhältlich sind die Modelle in ausgewählten Stores sowie auch im Kennel & Schmenger Onlineshop. Preise: die Sneakers kosten 260 Euro, die Pool-Slides sind für 230 Euro erhältlich.

Text: Andrea Vodermayr

cathy hummels deutsche schuhmanufaktur schuhdesignerin schuhdesignerin cathy hummels Styling-Tipps
.. interessant Thomas Mann House in L.A. mit Münchner Lichtdesign
weiter .. Erster Champagner Fischmarkt in München @ Krug Champagner

LESETIPP

Schon alle Weihnachtsgeschenke? Männer stehen auf diese Gold-Zigarren!

Drei Tage im November gibt es die Ausstellung 'Goldene Produkte' im Bayerischen Hof. Die goldenen Zigarren und Humidore von Daniel Marshall sind auch dabei!